chris & phölöpp

Hah!

In Uncategorized on Mai 6, 2011 at 2:28 pm

waer haette das gedacht. ich nicht. ich bin wieder da, christian ist noch weg, irgendwo mit seiner vollen konzentration in dem kleinen dreieck zwischen oberlippe und nasenruecken. nach drei tagen, die ich wirklich schoen fand hab ich das vipassana seminar verlassen, aus unterschiedlichen gruenden, zu lang sie hier aufzuzaehlen…

seit vorgestern hab ich maarten wieder im krankenhaus beistand geleistet, morgen kommt er hoffentlich da heraus. seine versicherung sponsert uns ein luxushotel, wirklich sehr nett. seiner versicherung bezahlt auch das ticket fuer seinen vater, der ihn in kathmandu abholt, um ihn gut nach hause zu bringen. mir bringt er eine neue felge fuer mein kaputtes fahrrad mit, auch sehr nett.

vielleicht kann ich fuer ein paar naechte bei einer freundin von maarten schlafen, ihr vater besitzt ein resort 40 km auserhalb von kathmandu, auch sehr nett.

mit 80 zu 100 prozentiger sicherheit koennen wir ueberraschenderweise doch mit dem bus nach kathmandu fahren. das ist wirklich mehr als nett.

ALSO ALLES SEHR NETT.

  1. Schön, dass du so nett bist. Netten Menschen sollte nur Nettes widerfahren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: