chris & phölöpp

Kanu fahren und Tee trinken

In Uncategorized on Februar 8, 2011 at 4:41 pm

Langsamer als gewoehlich haben wir uns Stueckchen fuer Stueckchen die Kueste nordwaerts gearbeitet, bis nach Ernakulam. Wir versuchen so frueh wie moeglich auf die Strasse zu kommen die Restkuehle der Nacht auszunutzen, bis es zu heis wird und wir Siesta machen muessen. Die dauert dann so von halb elf bis drei oder vier; am spaeten Nachmittag fahren wir wieder los, in den Abend hinein. In Alappuzha schliefen wir in einem wunderbar gemuetlichen Hotel und fuhren mit einem Kanu sechs Stunden in den backwaters der Stadt herum. Die backwaters sind ein riesiges Gebiet aus groesseren, kleineren Kanaelen und natuerlichen Wasserlaeufen aus denen kleinere und groessere Inseln ragen, auf denen die Menschen Haeuser gebaut haben. Es ist ein sehr entspannter Ort, dessen Stille nur das Klatschen der Waesche auf den Waschsteinen durchschneidet. Die Zeit scheint hier nicht zu arbeiten, alle Bewohner haben ein Laecheln uebrig, niemand wirkt gestresst. Die algemeine Relaxtheit greift auch auf uns ueber und wir werden zunehmend traeger. Wir haben unsere Fahrraeder in Ernakulam gelassen und sind gestern mit dem Bus 140 km ins Landesinnere auf 1500 m uber dem meeresspiegel gerumpelt. Hier ist es kuehler, es gibt unglaublich schoene Berge, Teeplantagen und dichte Urwaelder aus denen wildes Vogelgezwitscher dringt, die Ohren verzueckt. Tolle menschen haben wir getroffen mit denen wir durch die Gegend gewandert sind, Paul aus aus tralien, Susi aus England und Nelli aus Karlsruhe. Ist schoen sich mal nicht mit den Fahrraedern beschaeftigen zu muessen und spontaner, freier agieren zu koennen. Der Luxus wird jedoch nicht lange waeren, morgen nachmittag sitzen wir wieder auf den Saetteln. Richtung Goa. Das Internet cafe macht leider zu, kann nicht mehr schreiben, keine Bilder hochladen. Beim naechstenmal.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: