chris & phölöpp

Plumps

In Uncategorized on September 18, 2010 at 10:52 am

hats gemacht und der philipp lag im strassengraben. lustige geschichte, hat uns leider dazu genoetigt ein paar tage pause zu machen. hab ein paar schuerfwunden und ein leicht geprellten fuss bekommen. auch christians fuss ging es schon einmal besser, der hat mit einer sehnenueberreitzung zu hadern. deshalb liegen wir am Jordán, von enten, schilf, muecken und bellenden hunden- eine erholung gegenueber den bruenftigen hirschen die uns in den naechten davor umzingelten- umgeben, ganz in der naehe von Tábor, ca. 150 km von prag entfernt. ein, zwei tage noch, dann werden wir wieder aufbrechen und auf dem greenway richtung wien radeln.

  1. Ihr macht Sachen…! Erholt euch schnell! @Phil: Schade, dass du heute nicht dabei bist. „Typisches“ Familienfest, nur du fehlst…na ja, ich ess ’ne Bratwurst für dich mit😉

  2. Gute Besserung, Jungs!
    Wie könnt ihr denn aus dem Wald einen Eintrag posten?^^

  3. Jungs, lange nichts gehört! Schreibt mal was!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: