chris & phölöpp

Viele LKWs, Wind und leckere Hoernchen

In Uncategorized on September 8, 2010 at 1:29 pm

Puh…

Leicht erschoepft geben wir ein kleines Lebenszeichen aus dem wunderbarschoenen Marienbad -CH-. Ohne zu wissen was fuer Wetter in Deutschland ist, muss man sagen das es ziehmlich windig ist. Selbst bergab muss man ganz schoen in die pedalen treten. wir versuchen heute noch in das uns durch vergangene Aufenthalte bestens vertraute Tepla zu gelangen und dort mal wieder  zu duschen. Die letzte Nacht verbrachten wir im Wald zwischen Pilz und Tannenzapfen, weich gebettet auf gruenem Moos. Heute sahen wir zum erstenmal einen anderen Radreisenden, der auf der gleichen stark befahrenen Bundesstrasse in die andere Richtung unterwegs war. Zu mehr als einem freundlichem Zuwinken kam es leider nicht.

Wir sind besten Mutes die deutsche Grenze hinter uns gelassen zu haben und freuen uns auf Prag, wo wir uns vorgenommen haben couch zu surfen, um die Stadt besser kennen lernen zu koennen.

An diesem PC ist es leider nicht moeglich Bilder hoch zu laden. Die bunten Wegeseindruecke muessen bis zum naechsten internet cafe warten. Tschuldigung.

  1. Willkommen in Tschechien🙂 Wie lange plant ihr denn dann den Aufenthalt in Prag? Hätte gar nicht gedacht, dass ihr heute schon so weit seid.

  2. vergesst bei eurer Pragbesichtigung die heiligen mauern der bierfactory nicht.😀 LG TOM

  3. Ich hab mich schon gewundert, weshalb ihr durch die Schweiz (CH) & dann nach Tschechien (CZ) fahrt. Wollen wir hoffen, dass die Verwechslung kein erstes Erschöpfungsanzeichen ist.
    Gute Weiterreise & eine schöne Zeit in Prag!

    Liebe Grüße
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: